Almerlebnisweg Ramsau

Almerlebnisweg Ramsau

Den Tipp aus den Kommentaren auf outdooractive, die Tour unbedingt gegen den Uhrzeigersinn zu laufen, haben wir beherzigt. Das war gut so, denn andersrum wäre der Abstieg zur Mordaualm wirklich sehr steil gewesen. Aber so gings halt steil bergauf, sehr steil. Der Weg bietet die ganze Vielfalt von alpinen Regionen, grandiose Ausblicke und mehrere Einkehrmöglichkeiten. Vom Parkplatz Taubensee hat man auch einen sehr eindrucksvollen Blick ins Blaueis, dem Gletscher am Watzmann. Oder vielmehr zu dem, was davon noch übrig ist.

Übrigens, die Bilder hat meine wunderbare Karla Kolumna gemacht. Immer, wenn hier superfeine Bilder sind, habe ich die nicht selber gemacht. Und ich käme nicht mal auf die Idee, irgendwelche Blumen oder Insekten zu fotografieren. Kann ich einfach nicht. Vielen, vielen lieben Dank, Karla!

« 1 von 13 »

Feedback hier