Neukirchen: Wildkogel Panoramaweg

Neukirchen: Wildkogel Panoramaweg

Aufstieg mit der Wildkogelbahn. Hier oben ist die Vorbereitung für die Wintersaison in vollem Gange, überall wird gebaut. Ist schon ein wenig skurril, auf fast 2000 Metern Betonmischer auffahren zu sehen. Bei noch gutem Wetter hoch zum Wildkogelgipfel, von hier oben hat man wirklich fantastische Ausblicke trotz dem eher bescheidenen Wetter. Über den „Grat“ geht’s hinunter zur Geisl-Alm, die laut eigener Auskunft 1904 m hoch liegt. Die ist zu unserem Erstaunen völlig leer, im Sinne von keine Gäste. Die sehr nette Hüttenwirtin liefert neben gutem Essen einige Infos, unter anderem, dass der einsetzende Regen wohl nicht mehr aufhört. Das erklärt auch die nicht vorhandenen anderen Gäste. Der Regen hört genau dann auf, als wir zurück an der Bergstation der Bahn sind. Tja, man kann ja auch mal Glück haben.

« 1 von 9 »

Feedback hier